Kaufmännische Mitarbeiter*in für Büromanagement / Gesundheitswesen (Teilzeit 50%-60%)

Jobbeschreibung

Bei Cellex arbeiten Forscher, Ärzte, medizinisches Personal und Technologen Hand in Hand. Dabei eint uns das Ziel, Menschen weltweit mit lebensrettenden zellulären Produkten zu helfen. Dafür geben unsere über 290 Mitarbeitenden in Köln und Dresden ihr Bestes. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Mensch. Respekt und Wertschätzung bestimmen unseren Umgang untereinander, mit unseren Spendern und unseren Geschäftspartnern. Wir suchen nach weltoffenen Menschen, die mit uns wachsen und mit Leidenschaft und Engagement die Zukunft der Immuntherapie mitgestalten möchten.


Für unsere Tochtergesellschaft CMT Cellex Manufacturing Transports and Logistics in Köln-Ossendorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt


einen Mitarbeiter (w/m/d) für den Bereich Koordination - Produktkennzeichnung (Teilzeit 50%-60%)


Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung
  • Technisches Verständnis
  • Erfahrungen im Verwaltungsmanagement / Büromanagement wünschenswert
  • Selbständige, strukturierte und präzise Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, sowie gute Englischkenntnisse
  • Sicheres Auftreten, Sozialkompetenz, Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS-Office

Wir bieten

  • Eine Festanstellung, flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub
  • Ein soziales, kollegiales und familienfreundliches Umfeld
  • Abwechslung und spannende Herausforderung in einem dynamisch wachsenden, mittelständischen Unternehmen
  • Eine wertschätzende und vertrauensvolle Unternehmenskultur
  • Zahlreiche Benefits (Jobticket, Dienstradleasing, frisches Obst, Firmenfitness)

Stellenanforderungen

Ihre Aufgaben

  • Schreiben und Bearbeitung von Etikettenänderungsanträgen
  • Testen und Inhaltliche Abnahme von Etikettenvorlagen
  • Dokumentation der Etikettendesign-, Druck- und Etikettenverwaltungs-Prozesse
  • Unterstützung bei der Definition der erforderlichen Inhalte von Etiketten im GMP Umfeld, unter Berücksichtigung der Regularien
  • Schreiben und Aktualisierung von SOPs und Dokumenten
  • Mitarbeit an geplanten Änderungen (Change Control)
  • Unterstützung bei Validierungsmaßnahmen
  • Umsetzung von Etikettenänderungsanträgen in der Etikettensoftware